Donnerstag, April 23, 2009

Ausschreibung: Clip für Volxbibel AT


Wer hat Lust, an einem Wettbewerb für einen kurzen Clip über das AT der Volxbibel teilzunehmen?

Ihr bekommt Grafiken, Photos und Texte zugeschickt. Dann könnt ihr loslegen.

Der Clip sollte nicht länger als 2 Minuten sein. Ansonsten sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt...

Mose auf dem Motorrad? David mit Taschenmesser gegen Goliath mit einer MG?

Der Gewinner bekommt ein AT und ein NT Gratis, Handsigniert, dazu ein Volxbibel T-Shirt und ein Badge.

Das Video soll dann bei You Tube hochgeladen und in allen möglichen Blogs veröffentlich werden.

Weitere Fragen könnt ihr gerne an martin@ volxbibel.de schicken.

Wir freuen uns auf Eure kreativen Ideen!

Donnerstag, April 16, 2009

AT kommt in Volxbibel Version

Gerade wird das Buch von Jesaja im Alten Testament geöffnet....

Sehr aufregend.

Der erste Band ist jetzt im Druck und kommt rechtzeitig zum Kirchentag in Bremen raus.

Dort wird es am Donnerstag den 21. Mai eine fette Volxbibel Psalmen Rap Veranstaltung geben. Mehr Infos dazu später.

Schönen Frühling!

Freitag, April 10, 2009

Mittwoch, April 01, 2009

Wiki Server ausgefallen

Leider ist gestern die Festplatte von unserem Wiki Server abgeraucht.

Laut Provider dauert es einen Tag bis die letzte Sicherung drauf gespielt ist und das Ding wieder läuft.

Alle Änderungen von dem letzten Tag sind leider verloren gegangen. Fuck, aber is so.

Volxbibel Sendung ab Sommer in der ARD

Seit heute ist die Sache perfekt: Der Volxbibel-Verlag unterschrieb einen zwei Jahres Vertrag mit der ARD in Mainz.

Geplant ist eine neues Format, das zuerst vier Mal die Woche um 18.00 Uhr ausgestrahlt werden soll.

Angelehnt an die Sendung "Das Quiz" werden Promis gegen normale Bürger antreten, um anhand von Texten aus der Volxbibel ihre sprachlichen und biblischen Kompetenzen zu prüfen.

Als Moderator wurde Jörg Pilawa angefragt, der im Interview dazu sagte: "Ich hatte schon immer Interesse an religösen Inhalten im TV und freue mich dieses Format mit dem Volxbibel-Verlag gestalten zu können".
DPA Köln